Donnerstag, 24. Juni 2010

Rundreise im Heimatort Teil 2.

Ein wundervoller Teich durfte natürlich nicht fehlen.
Frösche waren zu hunderten dort.
Sie saßen am Uferrand oder auf Seerosenblätter.
Ich hätte Euch gerne solch einen niedlichen Eindruck
gezeigt.Doch ich war wohl etwas zu laut....und ja, was
soll ich Euch sagen....es plätscherte nur noch und meine
wundervolles Froschfoto war hin!
Kurzer schwenk nach rechts.Dort seht ihr ein lauschiges
Fleckchen wo man es sich gemütlich machen kann!
Die beiden Stufen hoch und wieder ein toll
angelegter Garten
.
Soll ich ihn Euch zeigen?
Natürlich möchtet Ihr ihn sehen.Kommt mal alle
hoch und schaut selbst.....
Sieht dies nicht wundervoll aus?!
Die Pfingstrosen wie sie blühen.
Oh Neid steigt in mir auf.
Aber wenn ich meine Pfingstrosen gut pflege dann
hab ich im kommenden Sommer gute Chancen auf
solch herrliche Blütenpracht.
Oder?! Ich weiss,den grünen Daumen muss ich schon
mitbringen!


Die beiden geniessen den schönen Tag.
Und der kleine Piepmatz macht sich zum Abflug bereit.
Was wohl dahinter steckt?
Dornröschen ?
Mich hat es nochmals magisch zum Teich gezogen.
Doch meine Frösche hatten ein sicheres Versteck.
Könnt Ihr in diesem Foto etwas erkennen?
Ein Vogel beim brüten.
Im sumpfigen Eck ein schönes Nestchen.
Dieser Weg war leider gerade gesperrt.
Dort wird ein neuer Garten zum Leben erweckt.
Auch hier darf man sich ungeniert hinsetzen und
die Ruhe geniessen.
Mit viel Liebe gemacht.
Natur und Vogelschutzgebiet.
http://www.nettetal.de
Wer mag kann gerne drauf klicken !
Ein wunderschönes Tor.
Ach,was sag ich da.
Der ganze Landschaftshof ist bis auf's kleinste Detail
wunderbar gut durchdacht.
Mit vielen tollen Eindrücken und neuen Ideen für
meinen Garten hab ich dann den Heimweg angetreten.
Ganz wundervoll war diese Blumentreppe.
Wenn es mein Garten wäre, wie würde ich ihn nennen?
Dies hab ich mir nicht nehmen lassen.
Ich fand es so witzig.
Also...zwerge wohnen hier nicht :o))
Nein, ich denke das dies der Geräteschuppen ist.
Er liegt gleich gegenüber des Hofes.
Habt eine schöne Zeit!
Vielleicht wenn Ihr einmal in der Nähe seit,schaut
tretet ein und Augen auf!
Die Waldfee könnte dort mit einem dicken Schmöcker sein!

Kommentare:

  1. auch diese Rundreise genieße ich sehr, schöne Fotos zeigst Du uns, liebe Waldfee, sie laden zum Ausruhen, Träumen ein...

    liebe Grüße schickt Dir Traudi und wünscht Dir ein schönes, erholsames Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine hübsche Gegend. Vielen Dank für diesen tollen Spaziergang. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waldfee,

    das habe ich jetzt sehr gerne gelesen und angeschaut! Ein kurzweiliger und humorvoller Bericht, untermalt von lauter schönen, stimmungsvollen Fotos! Ganz egal, ob es nun um Naturfotografie ging oder aber um Bauten etc., es ist durchwegs gelungen!

    Ich bin ja begeistert von schönen alten Türen, Fenstern. Altem Baumaterial. Das konnte ich hier auch sehen.

    Ich wünsche dir ein schönes WE mit herzlichem Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. In Diese wunderbareWelt könnte ich sofort abtauchen. Das sind meine Kraftquellen. Danke für's teilhaben!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. ganz tolle bilder! sehr einladent!
    liebe moni, das hast du uns schön gezeigt! wirklioch ein schöner ort, er wirkt so entspannend.
    herzliche grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  6. Ganz besondere Fotos!
    WUnderbar!
    Und das Letzte echt zum Schmunzeln!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Waldfee, das ist eine beeindruckende Wanderung, ohne sich von Zuhause wegzubewegen.
    Vielen Dank
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni - die Ruhe kommt 'rueber' - dort auf der schoenen Terrasse, dort koennte ich auch gerne sitzen!!!!!! Und LIEBE das grosse Tor!!!! Schoene Bilder! Hatte irgendwie einige Ziet nicht hier geschaut - nicht absichtlich, weiss auch nicht warum.....!!!

    Und nur noch ganz schnell, das Kroenchen ist ind er Luft....sorry, hat etwas laenger gedauert....

    Ein herrrliches Wochenende!!!

    Nicola

    AntwortenLöschen
  9. Deine Rundreise zeigt uns einen schönen, beschaulich wirkenden Ort voller Ruheoasen. Genau richtig um einmal tief durchzuatmen.
    Du bist wirklich dafür zu beneiden, dass du in so einer schönen Gegend wohnen kannst.
    LG Anette

    AntwortenLöschen